Aktuelles - Seniorenfahrt der Ortsgmeinde Oberwambach - 29.07.2016

Seniorenfahrt der Ortsgemeinde Oberwambach!

Seniorenfahrt der Ortsgemeinde Oberwambach!

Am 29. Juli war es wieder soweit. Die Ortsgemeinde Oberwambach führte wieder eine Seniorenfahrt durch. Wie immer waren alle Seniorinnen und Senioren die in diesem Jahr 65 Jahre alt werden, bzw. älter sind, eingeladen. Ortsbürgermeister Achim Ramseger und die Mitglieder des Gemeinderates konnten 30 Frauen und Männer begrüßen, die gemeinsam auf Tour gingen.

Mit einem Bus der Fa. Martin Becker ging die Fahrt über den Westerwald zunächst nach Uckerath. Im Café der Bäckerei Gilgen wurde sich zuerst einmal zünftig Kaffee getrunken und Kuchen gegessen.

Bald schon ging es weiter zum großen Ziel des Nachmittages. Das Wetter zeigte sich nicht gerade von seiner besten Seite, genau gesagt, es schüttete zwischenzeitlich richtig heftig.

Von Uckerath aus ging es in die Innenstadt unserer Bundesstadt Bonn. Am Rande der Altstadt befindet sich die Fertigungsstelle des Weltmarktführers im Orgelbau, die Firma Johannes Klais.

Das Unternehmen besteht in vierter Generation. Es wurde 1882 von Johannes Klais (1852–1925) gegründet. Es hatte seinen Sitz zunächst in der Breiten Straße in der Bonner Nordstadt, 1894 entstand ein neues Wohn- und Betriebsgebäude an der Kölnstraße, das im Frühjahr 1896 bezogen wurde. Seit 1925 wurde die Firma von seinem Sohn Hans Klais (1890–1965), seit 1965 von seinem Enkel Hans-Gerd Klais (*1930) weitergeführt. Heute wird das Unternehmen von seinem Urenkel Philipp Klais (*1967) geleitet.*)

Die Fertigungshallen der Firma Klais liegen zwischenzeitlich mitten in der Stadt und stehen unter Denkmalschutz. In einer 2 ½ stündigen Führung wurden staunende Oberwambacher in den Herstellungsprozess von Orgeln eingeführt. In den Räumen der Firma Klais werden fast alle Bauteile einer Orgel in Handarbeit hergestellt. Von der Planung, über den Holzzuschnitt, bis zur Fertigung der Orgelpfeifen, wurden die einzelnen Fertigungsschritte wirklich ausführlich und eindrucksvoll erklärt. Keiner der faszinierten Zuhörer hatte sich vorher den Aufwand für die Herstellung eines solchen Instrumentes vorstellen können.

Die Firma Klais verkauft ihre Orgeln in alle fünf Erdteile. In fast allen richtig großen Kirchen der Erde findet man Orgeln der Firma Klais.

Mit enorm beeindruckten Fahrgästen startete der Bus gegen 17.00 Uhr wieder in Richtung Heimat. Gegen 18.00 Uhr traf die Gesellschaft wieder in Oberwambach ein. Im Restaurant „Daryoush“ war ein reichhaltiges Abendessen vorbereitet. Bei einigen kühlen Getränken wurde geklönt und man ließ den interessanten Nachmittag noch einmal revuepassieren. Überall waren gut gelaunte Gesichter zu sehen und erst zu später Stunde gingen die letzten Ausflügler nach Hause.

*) aus Wikipedia

Achim Ramseger

<zur Bildergalerie>

<zur Startseite>