Aktuelles - Seniorenfahrt und reges Vereinsleben - 13.06.2011

Seniorenfahrt und reges Vereinsleben

Ortsbürgermeister Hans-Joachim Ramseger ist stolz auf die gelebte Dorfgemeinschaft in Oberwambach. Bei Veranstaltungen und Feiern zieht die Dorfbevölkerung rege mit, freut er sich. Auch die Vereinsarbeit wird in dem Ort in der Nähe der Kreisstadt Altenkirchen großgeschrieben.

„Wir haben drei gut funktionierende Vereine: der Männergesangverein Eintracht, der Frauenchor und die 1991 egründeten
Jugendfreunde Oberwambach“, erläutert Ramseger. In der jüngsten Ratssitzung stand auch die Festsetzung von Termin und Ziel der kommenden Seniorenfahrt (es gibt mehr als 40 ältere Mitbürger) auf der Tagesordnung.

Die Buga in Koblenz stand dabei nicht zur Debatte. Begründung: „Wir haben viele Teilnehmer, die nicht mehr so gut zu Fuß sind.“ Die Wahl fiel deshalb auf die Straußenfarm bei Remagen.

Reisetermin ist der 5. August.

Rhein-Zeitung: 20.Mai 2011, Gudrun Kaul

<zur Archivseite>