Aktuelles - Ortsgemeinde Oberwambach setzt auf erneuerbare Energien - 18.09.2011

Gerätehaus Oberwambach - SolarenergieOrtsgemeinde Oberwambach setzt auf erneuerbare Energien!

Wie bereits viele Privathaushalte im Ort, ließ die Ortsgemeinde vor wenigen Wochen eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des gemeindeeigenen Gerätehauses an der Hauptstraße installieren.

Insgesamt wurden 36 Module der Fa. Schüco, mit jeweils 190 Watt, auf das optimal nach Süden ausgerichtete Dach montiert. Die Anlage hat somit eine Leistung von 6,84 Kilowatt peak (Kwp).

Erleichtert wurde die Entscheidung des Ortsgemeinderates durch die weiterhin bestehende, noch relativ hohe Einspeisevergütung und eine 10 jährige Garantie auf die komplette Photovoltaikanlage. Außerdem garantiert der Hersteller einen Ertrag von mindestens 80 % auf 25 Jahre.

In Oberwambach sind im Moment mehr als 10 Photovoltaikanlagen in Betrieb. Die Ortsgemeinde geht davon aus, mit der Installation dieser Anlage einen positiven Denkanstoß an seine Einwohner gegeben zu haben, ebenfalls in diese Art der umweltfreundlichen Energiegewinnung zu investieren.

 

<zur Archivseite>