Aktuelles - 700 Jahre Altenkirchen - 19.08.2014

700 Jahre Altenkirchen –
Kutschenparade durch Altenkirchen

Kutschenparade durch AltenkirchenAus Anlass des 700-jährigen Stadtjubiläums fand am 17. August 2014 die vom Arbeitskreis für Heimatkunde und Brauchtumspflege organisierte Kutschenparade in der Innenstadt von Altenkirchen statt

Historische, von Pferden gezogene Kutschen fuhren vom Festplatz Weyerdamm durch die Fußgängerzone zum Schlossplatz.

Mit einem Bierpavillon, Sitzgelegenheiten und Stehtischen hatte die Dorfgemeinschaft Oberwambach für eine einladende Atmosphäre gesorgt.

Das Team aus „Wanmich“ sorgte mit Kaffee, Kuchen und kalten Getränken für das leibliche Wohl für die Kutschenfahrer und auch die zahlreichen Besucher.

Mit der Unterstützung dieser Veranstaltung wollte die Gruppe, unter der Leitung von Ortsbürgermeister Achim Ramseger, auch die Gelegenheit nutzen um auf ihr anstehendes Jubiläumsfest – 550 Jahre Oberwambach - aufmerksam zu machen.

Am 06. + 07.09.14 wird in Oberwambach das „historische Festgelage“ stattfinden.
Die Besucher sind eingeladen an einer Zeitreise in das Oberwambacher Mittelalter teilzunehmen und sich von dem musikalischen Rahmen, mit Gauklerei und Tanz in die Vergangenheit entführen zu lassen.
Den genauen Ablauf und das komplette Rahmenprogramm findet man hier auf unserer Website.

Lassen Sie sich in die Vergangenheit entführen, und genießen Sie an diesen zwei Tagen historische Eindrücke und Romantik mit Lagerfeuer, Zeltlager, Märchenzelt und allerlei Köstlichkeiten.

 

Text und Bild: Torsten Löhr

 

<zur Archivseite>