Jugendfreunde Oberwambach bereiteten sich auf die 550-Jahrfeier vor

1. September 2014

Die Jugendfreunde bereiten sich
auf ihrer Ferienfreizeit auf die Oberwambacher  550- Jahrfeier vor

Jugendfeunde Oberwambach e.V.

Im Rahmen der Ferienfreizeit der Jugendfreunde Oberwambach e.V trafen sich am Freitag, 29.08.2014 19 Kinder und Jugendliche am evangelischen Gemeindehaus in Oberwambach.

Leider konnte das geplante Zeltlager auf der Helde nicht bezogen werden, da das Wetter einen nass-kalten Strich durch die Rechnung gemacht hatte. Aber auch im kurzfristig zur Verfügung gestellten Gemeindehaus konnten alle geplanten Spiele und Aktivitäten stattfinden.

Jugendfreunde Oberwambach bereiteten sich auf die 550-Jahrfeier vor

Am Freitagnachmittag war zunächst Zeit zusammen zu kommen, sich näher kennen zu lernen und neue Freundschaften zu schließen.

Danach wurde es Zeit das Lager zu beziehen, ehe es raus ging, um geeignete „Spieße“ zum Stockbrot backen zu schnitzen.

Denn bei der Rückkehr zum Gemeindehaus brannte schon ein gemütliches Lagerfeuer, das zum Backen von Stockbrot und Grillen von leckeren Würstchen einlud.

Nach dem Einbrechen der Dunkelheit machte sich die Schar erneut zu einer Wanderung auf. 

Jugendfreunde Oberwambach bereiteten sich auf die 550-Jahrfeier vor

Mit lautem Rufen machten die Jugendfreunde Oberwambach unsicher.

Nach der ersten Nacht und einem gemeinsamen Frühstück folgte eine Rallye rund um Oberwambach, auf der Suche nach dem verborgenen Schatz. Neben einem richtigen, antiken Schatz, wurde auch eine Kiste mit leckeren Muffins und Getränken gefunden.

Bei der Rückkehr in Oberwambach wartete bereits ein leckeres Mittagessen auf die hungrigen Schatzsucher.

Der Nachmittag stand ganz im Zeichen der anstehenden 550-Jahrfeier Oberwambachs am ersten Septemberwochenende. Es wurden Schilde, Schwerter und Waffenröcke kunstvoll gestaltet, um passend gewandet am Umzug anlässlich der Feierlichkeiten teilnehmen zu können.

Auch am zweiten Abend trafen sich dann wieder alle am Feuer und grillten Würstchen und machten Stockbrot. Leider musste an diesem Abend die Nachtwanderung wegen eines starken Regenschauers ausfallen. Stattdessen fand ein Kickertunier statt, das eine große Begeisterung auslöste.

Jugendfreunde Oberwambach bereiteten sich auf die 550-Jahrfeier vor

Nach einer ruhigen Nacht und einem leckeren Frühstück präsentierten sich noch einmal alle Teilnehmer der Freizeit in ihren selbst hergestellten Kostümen.

Viel zu schnell ging wieder einmal die Ferienfreizeit der Jugendfreunde Oberwambach zu Ende.

Text und Bilder: Jugendfreunde Oberwambach