Bericht über Seniorenfahrt am 12.08.2022

26. August 2022

An dem sonnigen Freitag, nach reichhaltigem Frühstück am Gerätehaus, startete der Bus des Reisedienstes Jung, Hachenburg, mit 42 Senioren und Ratsmitgliedern.

Der Busfahrer Eberhard Schreiner fuhr durch den schönen Westerwald. In Koblenz angekommen stiegen wir auf das Schiff der Personenschifffahrt Gilles um. Trotz Niedrigwasser im Rhein, bei Genuss von Kaffee und Kuchen, fuhren wir vorbei an Schlösser, Burgen und historischen Gebäuden. Nach einer Stunde Rundfahrt erreichten wir mit der Gondel der BUGA- Seilbahn Koblenz die Festung Ehrenbreitstein. Die Festigungsanlage wurde auf eigene Faust erkundet. Nach einem unvergesslichen Blick auf Koblenz und das Deutsche Eck fuhren wir nach 2-stündigem Aufenthalt mit der Gondel zum Bus zurück. Auf der Rückfahrt erzählte der Bürgermeister Achim Ramseger, dass es die 30. Seniorenfahrt war. Anekdoten über die vorherigen Seniorenfahrten wurden erzählt. Einige der Senioren konnten sich noch daran erinnern. In Oberwambach angekommen, wartete ein leckeres, kaltes Büfett der Fam. Birk aus Ingelbach auf uns.

Es wurde bis spät in den Abend am Gerätehaus bei kühlen Getränken erzählt und gelacht. Die einhellige Meinung der Senioren: „Es war ein schöner, angenehmer und stressfreier Ausflug“

Bericht:           Bassam Mostafa

Bilder:             OG Oberwambach